Top Social

Mittwoch, 9. Oktober 2013
Mut?
Wer sich heut noch traut zu sagen,
was ein selbst und andre plagen,

Wer sich heut noch traut zu lächeln,
und nicht gleich beginnt zu schwächeln.

Wer sich heut noch traut zu weinen,
um nicht wie jeder zu versteinern.

Wer sich heut noch traut zu lieben,
ohne etwas zu versieben.

Wer sich heut noch traut zu sein,
herzlich, fröhlich, nie gemein,
wird sein am Ende ganz allein.

Wer sich heut noch traut zu fühlen,
dessen Herz wird doch erkühlen.

Mut, an dem wirds immer fehlen,
wir wollen uns nicht weiter quälen. ♥


©Lebe.Liebe.Lache


Kommentare on " "
  1. Hast du das selber geschrieben?
    Das ist total gut und zum Nachdenken anregend.
    Danke für deinen lieben Kommentar.:)
    Alles Liebe,
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. boah, tolles gedicht!
    Triffts einfach total..
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ob Lob oder Kritik, ich freue mich immer über einen Kommentar von dir :)

Auto Post Signature

Auto Post  Signature